BARKMANN software & services
"Metadaten verkaufen Bücher!"
 
Slogan beim DataSummit der MVB 2016
Metadatenstudie 2017
 
  

Metadaten verkaufen Bücher!

Das war der Slogan auf dem ersten DataSummit der MVB am 21. November 2016 in dem höchst interessanten Vortrag von Daniela Geyer und Jörg Gerschlauer: Metadaten-Management aus der Vogelperspektive.

Mit spitzen Bleistift nahmen die beiden das unterschiedlichen Verhalten von Katalogen und Online-Shops zu beliebigen Suchkriterien und Stichworten auseinander. Das Ergebnis war eher erschreckend: kaum Übereinstimmungen, wenig Nachvollziehbares, große Unterschiede.

  

So soll und muss es aber nicht bleiben!

Zusammen mit Michael Schmid, freier Berater und ehemals Vertriebsleiter bei Schäffer-Poeschel/J.B.Metzler haben wir uns die Aufgabe gestellt, eine Studie zur unterschiedlichen Behandlung und Auswertung der Informationen in der Metadaten-Verwertungskette vorzulegen. Ziel ist es, genauer zu verstehen, welche Informationen in welcher Art und Weise an welche Empfänger zu liefern sind, damit das Verlagsangebot beim jeweiligen Endpunkt in optimaler Weise gefunden und präsentiert wird.

Detailierte Informationen finden Sie auf www.mds2017.de und in unserem Infoblatt.

  

Großes Interesse der Branche

Schon innerhalb der ersten Tage nach Veröffentlichung des Vorhabens haben sich einige große Verlage und Kataloge gemeldet, um Interesse und Unterstützung anzumelden, so Random House, MVB, Readbox u.a. Wir freuen uns sehr über jeden Beitrag und laden Sie ein, sich für weitere Informationen zu registrieren und uns Ihre Anregungen zukommen zu lassen. Alle registrierten Interessenten erhalten jeweils die neuesten Nachrichten direkt per Mail!