BARKMANN software & services
"Gute Informationen sind schwer zu bekommen.
Noch schwerer ist es, mit ihnen etwas anzufangen."
 
Sir Arthur Conan Doyle
(1859 - 1930)
Sprechen Sie ONIX ?
 
  

ONIX steht für "ONline Information EXchange", also den Datenaustausch über das Internet. Es ist ein international erarbeiteter Kommunikationsstandard, der das Ziel verfolgt, den Metadatenaustausch im Buchhandel zu vereinheitlichen. ONIX wird von Editeur verantwortet und betreut.
 
  

ONIX ist kein Programm, es ist die Beschreibung eines Datenformats. ONIX ist nicht käuflich - die ONIX Definition ist für alle frei verfügbar. Käuflich sind Programme, die - wie in meinen Produkten - ONIX-Daten erzeugen oder verarbeiten.
 
  

ONIX basiert auf XML als Beschreibungssprache. XML ist ein verbreiteter Standard für den Datenaustausch im Internet. Eine Einführung in XML finden Sie in der deutschen Wikipedia.
 
  

Eine ONIX Meldung besteht aus einer "Nachricht", d.h. einem zusammengehörigen Satz von Datenelementen, die durch XML Tags definiert sind. Jede Meldung beschreibt ein Verlagsprodukt (Buch, ebook, CD, usw.) mit all seinen Aspekten. Eine ONIX Datei kann eine beliebige Anzahl von Meldungen enthalten.
 
  

Diese Tags, ihre Anordnung innerhalb des Dokuments und ihre Beziehungen untereinander sind in der ONIX Spezifikation genau beschrieben und im ONIX XML Schema technisch festgelegt. Die technischen Spezifikationen werden von Editeur betreut, weiterentwickelt und kostenlos für die Nutzung im Markt bereitgestellt.
 
  

In der ONIX Spezifikation sind einige hundert Datenelemente beschrieben. Davon sind einige wenige zwingend erforderlich, die meisten jedoch optional.
 
  

Neben Textelementen für bibliographische Angaben, Autoren, Biographien etc., gibt es auch Links zu Multimedia-Elementen wie Bilder oder Audio-Dateien und auf Webadressen, die die Titel beschreiben oder zum Verkauf anbieten.
 
  

Damit alle Beteiligten die Nachrichten gleich verstehen sind umfangreiche Codelisten definiert. Darin ist genau festgelegt, welcher Wert welche Bedeutung hat, z.B. wie man einen Autor von einem Herausgeber unterscheidet.
 
  

Bisher hat der ONIX Standard 2 grundlegende Überarbeitungen erfahren, die aktuelle Version ist 3.0.3 vom April 2016. Im deutschen Raum ist zu diesem Zeitpunkt noch die Version 2.1 vorherherrschend, die Einführung der Version 3.0 wird aber wohl im Laufe des Jahres 2018 Fahrt aufnehmen. Bereits Anfang 2017 hat VLB die Entgegennahme von Meldungen im Format 3.0 aufgenommen.